Bibliothekstage Rheinland-Pfalz vom 23.-30. April 2021

Die Gemeindebücherei Hochspeyer beteiligt sich auch unter Corona-Bedingungen an den Bibliothekstagen 2021.

Für Erwachsene kann die geplante Lesung mit Frau Mechthild Borrmann pandemiebedingt leider nicht stattfinden. Lassen sie sich stattdessen ein auf ein „Blinde-Date“ mit einem Roman. Das funktioniert so: Sie leihen einen Roman aus ohne das Cover oder den Titel zu kennen. Sie erhalten von uns ein Buch aus einem Genre, das sie sonst u.U. nicht auswählen würden und geben uns bei Ihrer Buchrückgabe eine kurze Bewertung ab. Neugierig? Wir freuen uns auf Sie. Neue Medien warten.

Für Kinder der Altersgruppe bis 7 Jahre und ab 8 Jahre, können Rätsel abgeholt werden. Hier gibt es tolle Preise zu gewinnen. Bitte notieren Sie den Abgabeschluss für die Preisverleihung: 11.05.2021.

Für alle 3-jährigen Kinder verschenken wir, so lange der Vorrat reicht, ein „Lesestart-Paket“.

Bestellen Sie telefonisch, per Email oder über Bibkat (bitte mit Altersangabe), Überraschungspakete für Kinder (bitte mit Altersangebe) und vereinbaren Sie mit uns den Ausleitermin.

Zu den bekannten Öffnungszeiten sind wir immer für sie erreichbar, auch wenn die Bücherei, je nach Inzidenz, offen oder geschlossen ist.

Ihr Bücherei-Team

 

Die Schüler der Klassen 4a und 4b der Münchhofschule hatten sich 2020 am Leseförderprojekt „Adventskalender“ der Gemeindebücherei Hochspeyer beteiligt. Alle abgegebenen Postkarten enthielten den richtigen Lösungssatz: „Piratenweihnacht auf Sandkoog“.

An jedem Schultag im Advent 2020 wurde den Kindern ein Kapitel einer Geschichte vorgelesen, die anschließend durch kurze Rätsel und Aufgaben ergänzt wurden. Jeden Tag wurde dazu ein Lösungsbuchstabe ermittelt, der am Ende zum Lösungssatz führte.

Dieses Mal stand die Geschichte auch als Hör-Datei zur Verfügung, so dass auch bei Schließungen, Quarantäne oder Krankheitsfällen, sich die Kinder die Geschichten zu Hause anhören konnten.

Ausgelost wurden vier Gewinner, denen nun endlich ihr Buchpreis übergeben werden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

  

 

 

Der Verein „Aktiv für Hochspeyer“ hat wieder ganze Arbeit geleistet und den Dorfbrunnen in unserer Ortsmitte,

wie in den zurückliegenden Jahren, wieder österlich geschmückt.

Eine tolle Aktion, die uns auf die kommenden Osterfeiertage vorbereitet.

Vielen Dank an den Verein "Aktiv für Hochspeyer" und die 1. Vorsitzende Anja Klingenberg für die Unterstützung.

 

 

Vielen Dank an die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Hochspeyer, stv. an den 1. Vorsitzenden Herrn Alexander Mock, für die jährliche fachliche Unterstützung im Rahmen der Unterhaltungs- und Schnittarbeiten an den Obstbäumen in unseren öffentlichen Anlagen.

Zur Erntezeit haben wir uns eine gemeinsame Aktion für die Bürgerinnen und Bürger überlegt. Näheres hierzu in Kürze.

 

 

 

Die öffentlichen Brunnenanlagen wurden pünktlich zum Frühjahrsanfang wieder in Betrieb genommen.

Die Ortsgemeinde hatte hierbei fachkundige Unterstützung durch Herrn Michael Haberer, der sich auch um die Wartung der Anlage kümmert. Vielen Dank für das ehrenamtlich Engagement!