Herzlich willkommen in der Ortsgemeinde Hochspeyer!

Portrait Jonas Ortsgemeinde Hochspeyer

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste,

 

als Ortsbürgermeister von Hochspeyer begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetpräsentation und freue mich sehr über Ihr Interesse an unserer lebens- und liebenswerten Ortsgemeinde mitten im Pfälzerwald.

Es ist schön, dass Sie sich für unseren virtuellen Auftritt interessieren.

Auf den folgenden Seiten haben sie die Möglichkeit, virtuell einen Blick in die Gemeinde Hochspeyer zu werfen.

Gleichzeitig erhalten Sie aber auch wertvolle Tipps und Informationen rund um das Leben in unserem Dorf sowie über unsere Geschäftsangebote, unsere persönlichen Dienstleistungsangebote, unsere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie über unsere kulturellen oder brauchtümlichen Veranstaltungen.

Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Spaß noch bei Ihrem virtuellen Rundgang durch meinen Heimatort.

 

Ihr Dominic Jonas, Bürgermeister der Ortsgemeinde Hochspeyer

 

 

Mit Beschluss der Ministerkonferenz des Landes Rheinland-Pfalz vom 13.03.2020 und im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen im Umgang mit dem Corona-Virus bleiben alle Kindertagestätten und Grundschulen in Rheinland-Pfalz ab heute, Montag, den 16. März 2020 bis auf weiteres geschlossen.

Um das Gesundheitswesen und das sonstige öffentliche Leben aufrecht zu erhalten, wird eine Notbetreuung für Kinder in Kindertagesstätten und Grundschulen eingerichtet.

Anspruch auf einen Platz in der Notbetreuung haben Kinder, deren Sorgeberechtigten keine Betreuungsmöglichkeit haben und in Berufen arbeiten, die zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der Grundversorgung dienen.

Kinder mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen und geschwächtem Immunsystem), oder mit akuten Infekten werden in der Notgruppe nicht betreut.

Die Notgruppe soll für Kinder der Personenkreise

  • Medizinisches Personal
  • Pflegepersonal
  • Technisches Hilfswerk
  • Öffentliche Verwaltung (hier vorwiegend Polizei, Katastrophenschutz, Feuerwehr)

zur Verfügung stehen.

Bitte denken Sie daran, wenn es nicht gelingt, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, dass massivere Maßnahmen notwendig werden könnten, die weitaus größere Einschränkungen mit sich bringen. Sobald wir einen ersten bestätigten Corona- Fall bei Kindern, Eltern oder Mitarbeitern in unseren Einrichtungen haben, muss die Einrichtung komplett geschlossen werden. Arbeiten wir gemeinsam daran, dass uns dies erspart bleibt. Die Notgruppen für die Kinder werden zunächst in Ihren gewohnten Bildungseinrichtungen, der Kindertagesstätte Schelmenhaus und der Kindertagesstätte Schatzinsel, eingerichtet.

Mit diesen drastischen Maßnahmen hoffen wir, den erforderlichen Beitrag leisten zu können, um die Corona-Ausbreitung in der Ortsgemeinde Hochspeyer und darüber hinaus verlangsamen und/oder einzudämmen zu können. Gemeinsam mit den Teams der Kindertagesstätten Schatzinsel und Schelmenhaus werde ich Sie selbstverständlich weiterhin aktuell informieren. Wir hoffen, ein ausreichendes Notfall-Betreuungssystem anbieten zu können und bitten Sie um Ihr Verständnis.

Alle Eltern werden heute von den Kita-Leitungen per Email über den Stand der Dinge und das Prozedere der Anmeldung für die Notgruppe informiert.